• Nicht jeden Gast kann man sich aussuchen...

    Nicht allein im Bett?

     

  • Supernase bei der Arbeit

    Nasenarbeit ist unsere Stärke

  • Der Schrecken aller Bettwanzen!

    The team is in town!

Mit einem Bettwanzenspürhund rasch und zuverlässig Zimmer und Bereiche auf Befall prüfen. 
Bettwanzenbefall rasch feststellen und bekämpfen!
Bettwanzensuche in Wien, Niederösterreich,  Oberösterreich und Salzburg!

Bettwanzensuchhund Pepper, zu Diensten! 

Wenn Sie die Befürchtung haben, dass vielleicht ein Bettwanzenproblem bestehen könnte, lassen Sie unseren Bettwanzenhund Pepper für Klarheit sorgen!

Frühzeitig lokale und kleine Maßnahmen gegen Bettwanzen zu setzen ist immer besser, als einen Befall in einem ganzen Stockwerk oder einem ganzen Gebäude bekämpfen zu müssen.

Hunde werden, seit sie zum Gefährten des Menschen wurden, für Aufgaben eingesetzt wo ihre Nasen alle Stärken ausspielen können. Ob sie als Drogen- oder Sprengstoffspürhunde eingesetzt werden, oder Vermisste suchen: feinste Geruchsspuren werden durch die Nase aufgenommen und Frauchen oder Herrchen durch ein antrainiertes Signal angezeigt.

Dabei haben Hunde ein top Talent, auch für die Hundenase “unerreichbare” Bereiche zu identifizieren, die z.B. hinter Möbeln und Leisten oder auch über der Kopfhöhe des Hundes liegen.

Hat der Hund einen Befall festgestellt, kommt Herrchen als qualifizierter Meister der Schädlingbe­kämpfung dran. Dann wird den Wanzen mit Wirkstoffen oder thermischer Behandlung zu Leibe gerückt.

Sind noch/überhaupt Bettwanzen da? 

Wir stellen als Mensch/Hund Team nicht nur Befall fest - wir können auch die erfolgreiche Bekämpfung verifizieren, oder aber einfach nur für Sicherheit sorgen, dass Zimmer oder Bereiche nicht von Bettwanzen betroffen sind.

Meine Abenteuer auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

9 months ago

Pepper Styrian Spirit

Hallo ihr Lieben und ein zufriedenes Wuff
Das Wetter ist toll und das Leben ist schön.
Frauchen und der Boss waren mit mir in der Anteringer Au.
Dort gibt es Wildschweine Rehe, Hasen und vieles mehr.
Meine Zweibeiner haben es ja nicht gemerkt, aber wir würden ständig beobachtet. Mir ist das natürlich nicht entgangen. Meine Nase hat sie gespürt und meine tollen Ohren haben sie gehört. Die Wildeshausen, Rehe und Co. Es war aufregen und sooo schön. Ich liebe solche Ausflüge in Gegenden die wir normalerweise nicht sind. So viel zu erkunden und zu schnuppern. Herrlich.
Liebe Grüße eure Pepper
PS ich hoffe ihr mach mit euren Fellnasen auch so schöne Spaziergänge.
... See MoreSee Less

Hallo ihr Lieben und ein zufriedenes Wuff
Das Wetter ist toll und das Leben ist schön.
Frauchen und der Boss waren mit mir in der Anteringer Au.
Dort gibt es Wildschweine Rehe, Hasen und vieles mehr.
Meine Zweibeiner haben es ja nicht gemerkt, aber wir würden ständig beobachtet. Mir ist das natürlich nicht entgangen. Meine Nase hat sie gespürt und meine tollen Ohren haben sie gehört. Die Wildeshausen, Rehe und Co. Es war aufregen und sooo schön. Ich liebe solche Ausflüge in Gegenden die wir normalerweise nicht sind. So viel zu erkunden und zu schnuppern. Herrlich.
Liebe Grüße eure Pepper
PS ich hoffe ihr mach mit euren Fellnasen auch so schöne Spaziergänge.Image attachmentImage attachment
Load more

Pepper in Aktion

  • Vor dem (Trainings-)Einsatz

  • Vorbereitung mit der Trainerin

  • Um solche Tierchen geht's...

  • Auf die Plätze...

  • Los!

  • Alles wird genau überprüft

  • Nasencheck...

  • Sitz! Hier ist etwas versteckt!

  • Gegencheck aus der anderen Richtung

  • Jup, genau hier!

  • Dafür gibt's Leckerlis!

  • Auch hier hat sich was versteckt!

    Über Bettwanzen und Bettwanzenhunde

    Bettwanzen - ein Schädling wie ein Virus

    Schädlingsbekämpfer und Hygieniker sind sich einig: Bettwanzen sind als Schädlinge fast einzigartig. Gegen Kakerlaken oder Ameisen kann man oft recht rasch gute Erfolge erzielen, Bettwanzen sind meistens recht aufwendig zu bekämpfen. 

    Sie verbreiten sich mit Ihren Gästen, mit deren Kleidung oder Gepäck so schnell wie der City-Tourist selbst. Die Schädlinge in einem Ringstraßen-Hotel können so schnell auf einer Almhütte im Schlafsack-Lager landen - oder umgekehrt. Auch mit Möbelstücken oder Urlaubs-Mitbringseln können Bettwanzen mitreisen. 

    International sind Bettwanzen selbst im 5-Stern Betrieb ein Problem, und sogar die Trump-Hotels sorgten mit Bettwanzen schon für Schlagzeilen. 

    In jedem Fall gilt aber: Je schneller der Befall entdeckt wird, um so rascher und billiger  lässt sich das Problem lösen, denn jede Bettanze legt innerhalb von 2 Monaten zwischen 200 und 500 Eiern!

    Warum mit einem Bettwanzenhund arbeiten? 

    Pepper ist schneller und genauer als eine normale visuelle Befallsüberprüfung. Ihre Nase reicht auch hinter Möbel und Tapeten und in Spalten und Ritzen hinein. Sie zeigt uns Nester und Verstecke, die wir vielleicht übersehen könnten - und sie erkennt Bettwanzen und Bettwanzenspuren, wenn sie noch mikroskopisch klein sind. Besonders Bettwanzen-Eier sind winzig und noch dazu beinahe durchsichtig - für das menschliche Auge kaum zu entdecken. Bettwanzen sind außerdem unglaublich flach, und können sich so an Orten verstecken, die man erstmal gar nicht für möglich hält. 

    Pepper kann einen Raum in Minuten überprüfen, und uns die Sicherheit geben dass Maßnahmen nötig oder eben nicht notwendig sind. So bekämpfen wir gezielt, rasch und kostengünstig. 

    Tests in den USA haben gezeigt, dass die “Diagnosen” von Bettwanzenhunden zu über 90% richtig liegen - ein Wert, der vom Menschen leider bei weitem nicht erreicht wird. Deswegen wird von Schädlingsbekämpfern öfter zu Maßnahmen “zur Sicherheit” geraten, die bei uns eingespart werden können. 

    Ein gründlicher Zimmercheck ohne Hund dauert von 20 Minuten bis zu 1 Stunde. Im Team mit dem Hund können schön 2 Minuten bis 15 Minuten ausreichend sein. Dabei müssen auch nicht unbedingt Möbel verrückt oder Betten zerlegt werden, da die Gerüche vom Hund trotzdem wahrgenommen werden. 

    Super-Kunden bekommen außerdem für einen geringen Aufpreis* zum Bettwanzen Check auch einen Knuddelbonus** mit dem besten Hund der Welt***. 

    * Leckerli   **Willige Kooperation aller Lebewesen(*) vorausgesetzt ***meint zumindestens Herrchen

    (*) ausgenommen Bettwanzen

    Pepper bei einem Zimmer-Check

    • Nächstes Zimmer

    • Ob auch hier sich was versteckt?

    • Da vielleicht? Die Trainerin ist aufmerksam!

    • Auch Oben könnt ja was sein!

    • Langsam bin ich mir sicher: die Luft ist rein!

    • Alles klar hier drin: Und was als nächstes?

      Über unser Team

      Pepper Styrian Spirit

      Pepper, geb. 2018 als Airedale-Terrierdame in einer Steiermärkischen Zucht,  wird seit dem zarten Alter von 6 Monaten auf das Aufspüren von Bettwanzen und Bettwanzen-Spuren trainiert.

      Nach einer Grundausbildung begann die Spezialisierung als Bettwanzenspürhund. Dazu kooperiert Herrchen mit  Mag. Michaela Marschall und Ihrem Project Canis

      Grundausbildung begann die Spezialisierung als Bettwanzenspürhund. Dazu kooperiert Herrchen mit  Mag. Michaela Marschall und Ihrem Project Canis. 

      Pepper weiß ganz genau, wenn es zum Einsatz kommt: Dann steigt die Aufregung und die Atmung wird ganz rasch, um viel Luft über die rund 220 Millionen  Geruchsrezeptoren in der Nase strömen zu lassen. So riecht sie 10.000 mal besser als der Mensch. Findet sie Spuren von Bettwanzen-Geruch, so sucht Sie Blickkontakt mit Herrchen und setzt sich dort, wo sie den Geruch am stärksten wahrnimmt und die Bettwanzen vermutet. 

      Warum mache ich diesen Job?

      Trainiert und motiviert wird ausschließlich über Belohnungen. Bettwanzen-Stöbern ist ihr Lieblingsspiel - gefolgt von Rauf-Spielen mit Herrchen und Kuscheleinheiten mit ihrer Menschenschwester. 

      Wieso ein Airedale Terrier?

      Ich bin ein Fan von selbstbewussten und selbstständigen Damen mit Bart und guter Nase. 

      Und Airedale Terrier sind gesunde, tolle Hunde mit ausgezeichneter Nase! 

      Herrchen

      Siegfried Czeczelich ist Hundeliebhaber und diplomierter Meister der Schädlingsbekämpfungs, und arbeitet am liebsten im sechsbeinigen Team.

      Mit seinem Unternehmen Hygienehelp (www.hygienehelp.at) ist er in Wien, Oberösterreich und Salzburg unterwegs, und bekämpft Schädlinge aller Art, beseitigt unangenehme Gerüche und betreut Kunden in Gastronomie und Lebensmittelerzeugung bei Hygienemanagement nach HACCP-Standard.

      Bettwanzensuchhund, Schädlingsbekämpfung und Hygienemanagement in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich

      HygieneHelp ist Ihr Experte für Schädlings­bekämpfung und Hygiene­management in 1220 Wien.

      Ob in privaten Haushalten oder Gastgewerben – wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Räumlichkeiten nicht mit unerwünschten „Untermietern“ teilen müssen.

      Hygienehelp e.U.

      Romichgasse 16
      1220 Wien

      Telefon: +43 (0)1 / 774 201 8 
      Mobil: +43 (0)664 / 533 233 6

      E-Mail: office∂hygienehelp.at

      Internet: www.hygienehelp.at